BESCHREIBUNG UNSERER YOGAKURSE

 

 

 

 

 

Yoga Mix - Yin-& Yang plus Faszientraining
Dieser Kurs ist ein Überraschungsei. Jede Woche ist der Schwerpunkt neu gesetzt. Mal mehr Yang (körperlich dynamisches Yoga) mal mehr Faszientraining mit Einsatz von Rolle, Ball und Wheel oder auch regenerierendes Yin-Yoga. Wer Überraschungen mag ist hier richtig.

Niveau: Menschen die bereits mind. 6 Monate Erfahrung im Yoga haben.

 

Yoga für den Rücken

Achtsames Yoga für den Rücken und mehr.  Wir lieben diese Stunde! Kraft im Rücken kommt aus den Tiefen (Core-)Muskeln. In dieser Yogastunde geht es darum achtsam und gleichzeitig kraftvoll Deinen Körper in Balance und Kraft zu bringen. 

Niveau: Für jedes Niveau geeignet - also auch für Anfänger*innen

 

Yoga für Beginner und Geniesser

Sanfter Einstieg und/oder sanftes Ankommen in den Yoga-Asanas (Yogaübungen), Achtsamkeit& Entspannung.

Niveau: Den Kurs gibt es in 2 unterschiedlichen Level. Level 1: Für Anfänger*innen geeignet, Level 2: Ab Mittelstufe

Yoga für mehr Beweglichkeit und Kraft mit Faszientraining

Der Titel beschreibt den Inhalt. Mehr Beweglichkeit und Vitalität. Kräftigendes Yoga, Fasziendehnungen und Entspannung zum Abschluss 

 

Yoga Golden Girls 

Fit und ausgeglichen bis ins hohe Halter. Altersangepasstes und trotzden forderndes Yoga auf dem Stuhl, im Stehen und Matte. Aktuell ausgebucht (bitte wg. Warteliste gerne anfragen)

 

 



Alleskönner Yoga!

 

Beweglichkeit und Schmerzfreiheit

Muskelverkürzungen und steife Gelenke gehören mit regelmäßigem Yoga der Vergangenheit an, durch den Drehsitz etwa wird gleichzeitig die Beweglichkeit der Wirbelsäule gefördert und die Tiefenmuskulatur darum herum als deren Stütze aufgebaut.

 

Selbstheilung

Studien haben gezeigt, dass das Stresshormon Cortisol abgebaut wird, Cholesterin gesenkt werden kann und der Blutzuckerspiegel reguliert wird.

 

Stressabbau

Nachweisslich hilft Yoga bei Schlafstörungen, Depressionen und innerer Unruhe.

 

Muskelaufbau

Im Gegensatz zum Training mit schweren Geräten entstehen beim Yoga schlanke, wohldefinierte Muskeln. Die für die gute Haltung, Schmerzfreiheit und starke Knochen so wichtige Tiefenmuskulatur wird durch Yoga optimal trainiert.

 



"Unsere Yogapraxis muss drei Qualitäten vereinigen:

Klärung, Selbstreflexion und Akzeptanz unserer Grenzen."
Patanjali Yoga Sutra 2.1



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die Bewegungsschule Hagen

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.